»Transponder
– besser als jeder Schlüssel«


Der Verlust eines Schlüssels ist nicht nur lästig, sondern auch teuer. Mit einem elektronischen Zutrittskontrollsystem sparen Sie sich diesen Ärger – und gewinnen an Flexibilität.

Unser Experte

Jens Groffmann

Projektleiter
Gebäudesicherheit

05151/4014-49 Kontakt

Der Generalschlüssel der Firma ist nicht mehr auffindbar – das bedeutet, dass sämtliche Schlösser im Betrieb aus Sicherheitsgründen ausgetauscht werden müssen. Das kostet viel Zeit und Geld. Ein modernes Zutrittskontrollsystem arbeitet mit Transpondern, die Sie unkompliziert sperren und kostengünstig ersetzen können. Diese Maßnahme reduziert das Risiko für Betrieb und Mitarbeiter auf ein Minimum.

Vielfältige Möglichkeiten eröffnen sich

Eine Transponderlösung ist nicht nur sicher und schnell, sondern auch flexibel: Jedem Transponder des Zutrittskontrollsystems lassen sich individuelle Rechte zuweisen. Ob nur bestimmte Türen damit geöffnet werden können, als Toröffner zum Parkplatzgelände oder als Generalschlüssel – die Möglichkeiten sind praktisch unbegrenzt. Ein zusätzliches Plus für die Sicherheit: Jede Transpondernutzung wird protokolliert. So können Sie jederzeit nachvollziehen, welche Türen und Tore mit welchem Transponder geöffnet wurden.

Partner mit Erfahrung

elektroma ist Ihr kompetenter Partner rund um alle Fragen der Gebäudesicherheit. Sprechen Sie uns einfach an – gemeinsam finden wir die optimale, individuelle Lösung!

24-Stunden-Notdienst

elektroma kümmert sich zuverlässig um die Installation der Anlagen – optimal angepasst an Ihre Firmengebäude. Von der Planung über die Montage bis zur Wartung, können Sie sich auf uns verlassen. Bei uns profitieren Sie außerdem rund um die Uhr von unserem 24-Stunden-Notdienst.
Melden Sie sich einfach unverbindlich.