»Photovoltaik –
Strom für 12 Cent pro kWh«


Ihre Absicherung gegen steigende Stromkosten: Die eigene Solarstromanlage macht Ihr Unternehmen ein gutes Stück unabhängiger – und kann weit mehr als nur Energiekosten sparen. Wir erstellen gerne ein individuelles Konzept für Sie.

Für Betriebe lohnt sich eine Photovoltaikanlage (PV-Anlage) besonders. Sie machen sich oft nahezu unabhängig von den Energieunternehmen – und sichern sich einen dauerhaft niedrigen Strompreis. So bleibt Ihr Unternehmen auch bei steigenden Energiepreisen wettbewerbsfähig und beweist ökologische sowie ökonomische Verantwortung.

Fixer Strompreis für bis zu 30 Jahre

Die Investitionskosten für eine Solarstromanlage machen sich in vergleichsweise kurzer Zeit für Ihr Unternehmen bezahlt: Sie können über eine Dauer von bis zu 30 Jahren mit einem fixen Strompreis von etwa 12 Cent pro kWh kalkulieren – ein klarer Wettbewerbsvorteil für Ihr Unternehmen. In der Regel liegt der Eigenverbrauch bei Betrieben – also die Menge an selbst produziertem Solarstrom, der auch selbst verbraucht wird – bei 80 bis 90 Prozent. Denn Unternehmen verbrauchen den Strom meistens tagsüber, wenn die Sonne den Solarstrom produziert. Überschüssige Strommengen können Sie zu einem gesetzlich garantierten Festpreis in das Stromnetz einspeisen.

 

Unser Experte

Berend Reinink

Projektleiter
Solarstromanlagen

05151/4014-14 Kontakt

Von Flachdach bis Fassade

Die Möglichkeiten zur Installation von Solarpanels sind heute sehr vielfältig – vom Flachdach über das Schrägdach bis zur Fassade. Auch Dächer mit West- oder Ost- Ausrichtung bieten dank moderner Technik große Potenziale. elektroma bringt 22 Jahre Erfahrung bei der Errichtung von PV-Anlagen mit und entwickelt gerne ein tragfähiges Konzept für Sie. Durch die 20-jährige Herstellergarantie auf Solarzellen setzen Sie auf maximale Sicherheit.

Klimaanlagen und Solarstrom

Klima- und Photovoltaikanlagen passen perfekt zusammen. So erzeugen Sie Kälte extrem günstig. Eine weitere gute Kombination entsteht mit Elektromobilität. Wer beispielsweise Elektrofahrzeuge zu seinem Fuhrpark zählt, kann diese mit selbst erzeugtem Sonnenstrom CO2-neutral betreiben und dabei sparen. Ein weiterer Pluspunkt für Wirtschaftlichkeit, Effizienz und Image. Sprechen Sie uns gerne an!

Gut für Umwelt, Betrieb und Image

Mit einer PV-Anlage sparen Sie langfristig nicht nur Kosten, sondern auch CO2 ein. Dadurch
vermeiden Sie den aufwendigen Handel mit CO2-Zertifikaten – und setzen ein deutliches Zeichen:
Ihre Mitarbeiter und Kunden können schon auf den ersten Blick erkennen, dass Nachhaltigkeit
ein wichtiges Thema für Sie ist.

Partner aus der Region

Bei elektroma profitieren Sie nicht nur von der 

jahrelangen Erfahrung in Sachen Solarstromanlagen, sondern auch von der regionalen Nähe.
Wenn gewünscht, können Sie bei uns auch den Service 24-Stunden-Notdienst abschließen.
Melden Sie sich einfach telefonisch oder per E-Mail.