Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu gewährleisten. Wir protokollieren natürlich streng anonymisiert Ihr Nutzerverhalten, um für Besucher wichtige Themen zu identifizieren und eventuell auftretende Funktionsfehler zu entdecken. Weitere Informationen und die Wiederspruchsoption zum Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

»Erklärung zum Datenschutz«


Betreiber

elektroma GmbH
Reimerdeskamp 51 | 31787 Hameln
T +49 5151 40 14 0 | F +49 5151 40 14 30
info@elektroma.de | www.elektroma.de

Geschäftsführer und Verantwortlicher: Lutz Reimann

Handelsregister Hannover, HRB 100026, Gerichtsstand Hameln
Ust-IdNr. DE 115444036

Wir heißen Sie auf der Webseite der elektroma GmbH herzlich willkommen und freuen uns über Ihren Besuch.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein hohes Anliegen. Jede Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG nF), sowie im Rahmen dieser Datenschutzerklärung (gem. Artikel 13 DSGVO). Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, welche sicherstellen, dass die aktuellen Normen zum Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern eingehalten werden. Wir beachten den Grundsatz der reduzierten Datenverwendung und speichern Ihre Daten nur für die Zwecke, die im gesetzlichen Rahmen erlaubt, oder zu denen Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben.

In der Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen verdeutlichen, welche Informationen während Ihres Besuches auf unserer Webseite und im Fall einer Anfrage an uns erhoben und genutzt werden.

Soweit unsere Website Links zu Websites anderer Anbieter enthält, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese, nicht von uns betriebenen, Websites.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die direkt Bezug zu Ihrer Person aufweisen. Informationen wie beispielsweise Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer gehören zu den personenbezogenen Daten. Anonyme, statistische Daten, die nicht direkt mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können fallen nicht darunter.

Webhosting

Grundsätzlich können Sie unsere Webseite besuchen, ohne Ihre persönlichen Daten preis zu geben. Unser System erfasst jedoch bei jedem Besuch unserer Webseite Zugriffsdaten in einer Protokolldatei zu Sicherungszwecken, zur Nachvollziehbarkeit bei technischen Problemen und zum Aufdecken missbräuchlicher Nutzung (z.B. Hackerangriffe). Diese Daten lassen möglicherweise eine Identifizierung zu. Eine Verwertung dieser Informationen findet aber über uns nicht statt. Die Auswertung anonymisierter Datensätze, die somit keinen Rückschluss auf die Person ermöglichen, für statistische Zwecke bleibt uns vorbehalten.

Bei jedem Aufruf unserer Webseite wird folgender Datensatz gespeichert:

  • IP-Adresse,
  • Zeitstempel des Zugriffs,
  • abgefragte Ressource,
  • Status,
  • Übertragene Datenmenge und
  • Dauer der Datenübertragung;
  • Herkunft Ihres Seitenaufrufes,
  • Name und Version der Browsersoftware

Diese Protokolldaten werden ein Jahr vorgehalten um zurückliegende Ereignisse beurteilen und auswerten zu können.

Verwendung Ihrer Daten

Weitere personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adressen werden auf der Webseite in der Regel nicht erfasst. Sollten dennoch auf unser Seite personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis.
Erst wenn Sie mit uns direkt in Kontakt treten werden wir Ihre Daten zweckgebunden für die weitere Vorgangsbearbeitung, wie etwa die Beantwortung Ihrer Anfrage, verwenden. Wir beachten dabei den Artikel 6 der DSGVO zur Rechtmäßigkeit der Verarbeitung.

Ihre Daten werden wir für die Durchführung und kaufmännische Abwicklung qualitativ hochwertiger, handwerklicher Dienstleistung, sowie für von Ihnen bewilligte Beratungszwecke im Bereich unseres Produktportfolios verwenden. Die Verarbeitung der Baustellenadresse ist beispielsweise unumgänglich zum Zwecke der Erfüllung unseres Vertrages und somit laut Artikel 6 (1) b) der DSGVO rechtmäßig.

Sofern Sie einer weiteren Nutzung Ihrer persönlichen Daten nicht eingewilligt haben, werden Ihre Daten nach der Bearbeitung Ihres Auftrages für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.
Wenn tatsächliche Anhaltspunkte eines Rechts- bzw. Nutzungsmissbrauches vorliegen, behalten wir uns das Recht vor, die personenbezogenen Daten zur Aufklärung/ Rechtsverfolgung dieses Missbrauchs auch nach Ende des Nutzungsverhältnisses zu verarbeiten.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass

  • Sie zuvor eingewilligt haben.
  • dies zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage und zur Erfüllung des Auftrages erforderlich ist. Auftragsverarbeiter, also Subunternehmer und Lieferanten, die diese Daten zum Zweck der Erfüllung Ihres Auftrages erhalten sind durch einen Auftragsverarbeiter-Vertrag gem. DSGVO Artikel 28 von Uns zum Datenschutz verpflichtet. Subunternehmer sind beispielsweise bestimmte Spezialisten, die wir im Zuge unseres Vertrages einsetzten, welche ebenfalls Ihre Adresse benötigen. Eine Weitergabe Ihrer Daten in ein Drittland erfolgt nicht.
  • wir durch gerichtliches Urteil oder eine Rechtsvorschrift verpflichtet oder berechtigt werden.
  • wir bei der Nichtzahlung von Forderungen Ihre Daten an die von uns beauftragten Rechtsanwälte oder Inkassounternehmen zur Beitreibung übermitteln.
  • Folgende eingebundene Dritt-Anbieter Services:

Die folgende Liste bietet eine Übersicht von Dritt-Services der Webseite der elektroma GmbH, sowie ihrer Anbieter nebst Links zu deren Datenschutzerklärungen:

  • “YouTube”-Videos, Informationen zu Produkten für Besucher, Einsatz von Cookies, Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.
  • „Google Maps“, Nutzerdienste, Nutzung von Cookies, Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.
  • „IBC-Solarstromrechner“, Nutzerdienste zur Kalkulation von Solarstromanlagen, Erfassung von Personendaten zur Erstellung eines Angebotes, Sie Daten werden durch IBC erfasst und an die elektroma GmbH weitergereicht, IBC SOLAR AG, Am Hochgericht 10, 96231 Bad Staffelstein, E-Mail: info[at]ibc-solar.de, www.ibc-solar.de, Datenschutzerklärung: https://www.ibc-solar.de/datenschutz/

Speicherung und Nutzungsdauer

Die erhobenen Daten speichern wir auf deutschen Servern, die nach dem aktuellen Stand der Technik geschützt sind. Der Zugriff ist nur einer kleinen befugten Personengruppe gestattet, welche sich mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst.

Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. In der Regel müssen Buchhaltungsdaten und steuerrelevante Informationen 10 Jahre aufbewahrt werden. Im Falle von Photovoltaikanlagen gilt eine 25-Jährige Aufbewahrungsfrist.
Im Falle einer Bewerbung in unserem Haus, welche keinen Arbeitsvertrag zur Folge hat, ist die Speicherdauer gem. 5. Tätigkeitsbericht LDA Bayern, Kap. 13.1 auf 6 Monate festgelegt. Mit Ihrer Einwilligung bewahren wir Ihre Bewerbung jedoch gerne weiter auf um Sie bei Interesse für andere freie Stellen kontaktieren zu können.

Rechte betroffener Personen

Als private Person haben Sie laut Artikel 14 bis 22 DSGVO folgende Rechte die Ihre persönlichen Daten betreffen:

  • Auskunftsrecht über Ihre Daten
  • Recht auf Berichtigung Ihrer Daten
  • Recht auf Löschung Ihrer Daten und das Recht auf Vergessenwerden, wenn dem keine gesetzliche Regelung entgegensteht wie beispielsweise Aufbewahrungsfristen.
  • Recht auf Einschränkung (Sperrung) Ihrer Daten
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Widerrufsrecht
  • Schutz vor Profilbildung (Eine Profilbildung findet bei uns nicht statt)

Recht auf Widerruf

Wenn Sie der elektroma GmbH Ihre Einwilligung zur Nutzung der Daten erteilt haben, haben Sie jederzeit das Recht diese Einwilligung mit sofortiger Wirkung für die Zukunft zu wiederrufen.

Daten, die nach Artikel 6 DSGVO rechtmäßig genutzt werden dürfen (z.B. zum Zweck der Auftragsbearbeitung oder zur Beantwortung einer vorvertraglichen Anfrage), oder durch ein anderes Gesetz (kaufmännische Daten) genutzt werden müssen, sind von diesem Wiederruf nicht berührt.

Im Falle eine Widerrufs ist ein personalisierter Kundenservice nicht mehr möglich, da dieser die erfassten Kundendaten benötigt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Einsatz von Cookies

Cookies sind Textdateien im ASCII-Format (*.txt-Datei), welche auf der Festplatte des Nutzers vom besuchten Server gespeichert werden um diese Informationen beim nächsten Aufruf wieder nutzen zu können. Die Cookies können nur von dem Server gelesen werden, der Sie abgelegt hat. Der Speicherort wird durch Ihren Internetbrowser bestimmt.

Derzeit verwendet die elektroma GmbH keine Cookies für die angebotenen Inhalte unserer Webseite. Lediglich der Analysedienst verwendet Cookies (siehe unten). Sollten wir in Zukunft die Nutzung von Cookies, beispielsweise zur Verbesserung der Benutzerführung, beschließen, werden wir Sie an dieser Stelle darüber informieren.

In der Regel ist die Nutzung von Webseiten auch ohne Cookies möglich. Dazu können Sie in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren oder sich benachrichtigen lassen, wenn ein Cookie gesendet wird.

Minderjährige

Eine Einwilligung von Kindern bis zum vollendeten 16. Lebensjahr ist nur rechtmäßig, wenn die Eltern diese Einwilligung erteilt haben. (Artikel 8 Abs. 1 DSGVO)

Wir fordern darüber hinaus keine persönlichen Informationen von Minderjährigen an, speichern diese nicht und geben diese nicht an Dritte weiter.

Links zu anderen Websites

Die elektroma GmbH trägt die Verantwortung für die eignen bereitgestellten Inhalte unserer Webseite. Diese enthält gekennzeichnete Links zu anderen Internetpräsenzen. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob die Datenschutzrichtlinien auch auf der entsprechenden Webseite durch den Betreiber eingehalten werden und zeichnen uns für diese fremden Inhalte nicht verantwortlich.

Sicherheitshinweis

Unsere technischen und organisatorischen Maßnahmen orientieren sich stets am heutigen Stand der Technik und der Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen. Wir sind bemüht Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie weder Dritten noch der Öffentlichkeit zugänglich sind. Wenn Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir Sie darauf hin, dass die Vertraulichkeit dieses Kontaktweges nicht vollständig gewährleistet werden kann. Wir möchten Ihnen empfehlen, uns Ihre besonders schützenswerten persönlichen Daten per Post zukommen zu lassen.

Analysedienste

Wir nutzen als Webanalysedienst das Programm Matomo. Dieses ist eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Matomo nutzt Textdateien (Cookies), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und uns eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Informationen (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) an den deutschen Server unseres unterwiesenen Providers übertragen und zur Nutzungsanalyse genutzt, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird dabei direkt anonymisiert und lässt somit keinen Rückschluss mehr auf Ihre Person zu.

Eine Deaktivierung des Analysedienstes ist über bestimmte Einstellungen Ihres Browsers möglich. Im Falle einer Deaktivierung kann es der Fall sein, dass evtl. nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden können.

Fragen und Kommentare

Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns: info@elektroma.de. Die rasante Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen in unserem Datenschutzkonzept erforderlich. Sie werden an dieser Stelle über die Neuerungen informiert.

Beschwerde über Datenschutzverstöße bei den Aufsichtsbehörden

Wer annimmt, bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung seiner persönlichen Daten in seinen Rechten verletzt worden zu sein, kann sich an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden. Diese geht der Beschwerde nach und unterrichtet den Betroffenen über das Ergebnis.

Kontakt der zuständigen Landesdatenschutzbehörde:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover

Telefon: +49 (0) 511 120-4500
Telefax: +49 (0) 511 120-4599
E-Mail: poststelle[at]lfd.niedersachsen.de

Datenschutzbeauftragter der Elektroma GmbH

Ihr Absprechpartner für den Datenschutz bei der elektroma GmbH erteilt Ihnen gerne Auskunft zu Ihren persönlichen Daten.

Bitte wenden Sie sich hierzu an:
Alexander Lühr
Reimerdeskamp 51
31787 Hameln
Telefon: +49 (0) 51 51 / 40 14–16
Telefax: +49 (0) 51 51 / 40 14-916
E-Mail: a.luehr[at]elektroma.de