DONNERSTAG, 14.10.2021

14.30 – 17.00 Uhr

VORTRAG UND BEGEHUNG, mit Anmeldung

CO2-freie elektroma! Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit passen zusammen

Die elektroma GmbH stellt im Rahmen eines Vortrags und anschließender Betriebsbegehung ihren Weg zur CO2-Neutralität vor und zeigt dabei vor allem, dass jeder Schritt nicht nur etwas für das Klima tut, sondern auch wirtschaftlich ist. Mit dem Bau einer 570 kWp-Photovoltaikanlage, integriertem Batteriespeicher, dem Bau einer Wärmepumpenheizung und –Kühlung, der Umstellung ihres Fuhrparks mit 60 Fahrzeugen auf Elektromobilität sowie Last- und Lademanagement hat das Hamelner Dienstleistungsunternehmen für Elektrotechnik bereits einiges angeschoben, um klimaneutral zu werden. Der Vortrag richtet sich insbesondere an Gewerbetreibende und liefert interessante Impulse und Motivation, sich ebenfalls auf den Weg zur Klimaneutralität zu machen.

Anmeldung
Um Anmeldung per E-Mail an s.riechert@elektroma.de wird gebeten.

" />
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu gewährleisten. Wir protokollieren natürlich streng anonymisiert Ihr Nutzerverhalten, um für Besucher wichtige Themen zu identifizieren und eventuell auftretende Funktionsfehler zu entdecken. Weitere Informationen und die Widerspruchsoption zum Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

»Umwelttage Weserbergland«

14.10. - 17.10.2021

DONNERSTAG, 14.10.2021

14.30 – 17.00 Uhr

VORTRAG UND BEGEHUNG, mit Anmeldung

CO2-freie elektroma! Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit passen zusammen

Die elektroma GmbH stellt im Rahmen eines Vortrags und anschließender Betriebsbegehung ihren Weg zur CO2-Neutralität vor und zeigt dabei vor allem, dass jeder Schritt nicht nur etwas für das Klima tut, sondern auch wirtschaftlich ist. Mit dem Bau einer 570 kWp-Photovoltaikanlage, integriertem Batteriespeicher, dem Bau einer Wärmepumpenheizung und –Kühlung, der Umstellung ihres Fuhrparks mit 60 Fahrzeugen auf Elektromobilität sowie Last- und Lademanagement hat das Hamelner Dienstleistungsunternehmen für Elektrotechnik bereits einiges angeschoben, um klimaneutral zu werden. Der Vortrag richtet sich insbesondere an Gewerbetreibende und liefert interessante Impulse und Motivation, sich ebenfalls auf den Weg zur Klimaneutralität zu machen.

Anmeldung
Um Anmeldung per E-Mail an s.riechert@elektroma.de wird gebeten.